Tanzstudio-Nass Tanzstudio-Nass Tanzstudio-Nass

Tanzstudio-Nass

Das Tanzstudio wurde  von Birgitta und Jürgen Nass erbau und im Jahr 1997 öffneten sich die Türen für alle Tanzbegeisterte 
von Jung bis Alt von Anfänger bis Profi.

Seit 1997 bietet das Tanzstudio-Nass eine große Auswahl an Tanzunterricht in den verschiedenen Stilrichtungen an. Diese Tanzkurse, Kurse und Workshops werden von hochkarätigen, qualifizierten Lehrern geleitet, die einen aktuellen Bezug zur Tanzwelt haben, da viele von Ihnen über ihre pädagogische Tätigkeit hinaus auch als Tänzer oder Choreographen arbeiten. In unserem Unterrichtsangebot ist für jeden Geschmack und fast jedes Können etwas dabei - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, von Klein bis Groß.

Jean Sebastian Nass Jean Sebastian Nass Jean Sebastian Nass

Jean Sebastian Nass

Leiter der Tanzschule

Seit 2014 leitet er, das von Birgitta Nass gegründete TANZSTUDIO-NASS.

Nach seiner diplomierten 8 Jährigen Ausbildung an der renommierten Staatlichen Ballettschule Berlin, tanzte er 13 Jahre auf den Bühnen Deutschlands. Dresdner Semperoper, Staatstheater Kiel, Staatsoper Hannover und den Landesbühnen Sachsen in Klassischen Balletten, sowie in Zeitgenössischen Tanz-Produktionen, Musicals, Opern und Schauspielstücken.
Er arbeitete mit Choreografen wie Rudolf Nurejew, John Neumeyer, Mats Eck, Uwe Scholz, Vladimir Vassiliev, Joseph Lazzini, Mauro de Candia, Reiner Feistel, aber größtenteils mit dem Choreographen Stephan Thoss zusammen. Außerdem arbeitete er auch für ein Jugendprojekt mit der legendären Breakdance Crews "Fresh in Attack". Leider musste er durch einen Bühnenunfall seine Tänzerlaufbahn im Jahr 2006 frühzeitig beenden. Er machte eine Ausbildung zum Grafikdesigner und Fotografiert seither viele Kunst und Kulturprojekte unter dem Namen (jsn-media-art.com) 2014 übernahm er dann das Tanzstudio-Nass, dass er seitdem leitet. Tanzpädagogische Ausbildung für "Kreativen Kindertanz" aller Altersgruppen von Kindern.

Virginie Nass Virginie Nass Virginie Nass

Virginie Nass

Kursleiter

geb. 1980 in Issoire/Frankreich, absolvierte eine Ausbildung in Klassischem Tanz (Ballett) bei der international renommierten Ecole-Atelier Rudra Bejart und danach tanzte Sie an großen Häusern wie Semperoper, Staatsoper Hannover, Staatstheater Kiel, Görlitz und Bonn.

Yoga war und ist ein wichtiger Bestandteil Ihres täglichen Trainings, da es den Körper fit und geschmeidig hält, den Geist entspannt um den nervlichen Stress ,wie zum Beispiel den damaligen Bühnenstress, zu bewältigen.

Seit Beendigung ihrer Tänzerlaufbahn widmet Sie sich intensiv dem Studium der Tanztherapie, der Somatischen Bewegung und der Yoga Lehre.

Brigitta Nass Brigitta Nass Brigitta Nass

Brigitta Nass

Gründerin der Tanzschule

Exakt siebzehn Jahre tanzte Sie im Ballett des Deutschen Fernsehfunks

(der ehemaligen DDR), fast immer vor der "Chorus Line". Zuvor hatte Sie sieben Jahre die Palucca-Schule besucht und anschliessend zwei Jahre an der Staatsoper Dresden klassisches Repertoire getanzt. Später lehrte Sie an der "Staatlichen Ballettschule Berlin als Gastdozentin im Fach "Zeitgenössischer Tanz" und "Modern-Dance". Bis zum Jahr 2007 choreographierte Sie bei verschiedenen Shows des Friedrichstadtpalast Berlin für die Inszenierungen...

2000 gründete Sie das "Tanzstudio-Nass", dass bis Heute Ihre ganz spezielle und persönliche Handschrift trägt. Sie ist bis Heute das Herz und die Seele unseres kleinen Familienunternehmen, dass von unseren Besuchern so geschätzt wird.

Annabelle Annabelle Annabelle

Annabelle

Ich heisse Annabelle Rousseau. Ich bin Pilates-Trainerin und komme aus Frankreich. Ich habe im Sommer 2016 die Ausbildung zur Pilates Trainerin in Berlin absolviert. Ich habe schon lange Erfahrung als Tänzerin in Jazz- Dance, Ballet, HipHop, Afrikanischer Tanz und Zeitgenössischer Tanz und habe in einer Musicalschule in Paris eine Profitanzausbildung absolviert.

Diese lange Erfahrung und Körperarbeit haben mich dazu gebracht meinen Körper besser zu spüren und körperliche Defizite zu meistern.

Pilatesübungen regelmässig zu machen ermöglichen Zentrierung, Konzentration, Dehnung, Atmungsarbeit.

Mein Ziel ist mit den Leuten meine Leidenschaft zu teilen, damit sie sich nicht nur körperliche stärker sondern, auch seelisch besser fühlen. Wichtig ist mir auch dass sich durch Pilates ihre Körperhaltung verbessert und dass sie sich entspannter sowie fröhlicher fühlen. Ich möchte die Kursteilnehmer dazu bringen dass sie ihren Körper besser spürren.

Ich unterrichte auf deutsch und französich :)

Mein Unterricht geeignet sich für alle Personen unabhängig vom Niveau.

Christiane Christiane Christiane

Christiane

Ich helfe Ihnen, sich SUPER in Ihrem Körper zu fühlen! Ganz wichtig ist Ihre konkrete Zielsetzung. Sie möchten sich fitter und gesünder fühlen? Ihr Ziel ist es, Muskeln aufzubauen, Körperfett zu verlieren, Ihre Ausdauer zu verbessern, gelenkiger zu werden, oder Muskelverspannungen zu lösen? Ihre Bedürfnisse und Wünsche stehen im Mittelpunkt.

Eva Eva Eva

Eva

Kursleiter für Hip-Hop/Streetdance

Eva begann als 6Jährige mit dem Hip-Hop tanzen, dass Sie bis zum heutigen Tag begeistert.

Über die Jahre kamen noch Jazz-Dance, Klassischer Tanz, Affro, Modern Salsa, Fuk-Jazz, Contemporary und Lyrical Dance hinzu. Ihre Ausbildungen in den unterschiedlichen Tanzformen machte Sie unter Anderem bei den bekannten Trainern: Benedict Manniegel, Kobi Rozenfeld aus Los Angeles, Derek Michel aus New York, Alexandra Lemoine aus Paris und im pineapple sowie dem dance works Studio in London. Seit 2013 rundet Sie Ihre zeitgenössische Ausbildung im Dance Works Berlin ab.
Seit 2010 steht Sie regelmäßig auf der Bühne und ist in Film und Fernsehen zu entdecken. Unter Anderem bei der Stadion Tournee von Mario Bart 2011 und dem ZDF Fernsehgarten 2012.
In dieser Zeit begann Sie auch mit großem Erfolg Kinder so wie auch Jugendliche für den Tanz zu begeistern und zu unterrichten. Speziell im Bereich Hip-Hop, Street Dance und Contemporary (Zeitgenössischer Tanz). Seit 2013 unterrichtet Sie jetzt regelmäßig unsere Kids im Hip-Hop und Streetdance.

Jannette Jannette Jannette

Jannette

Kursleiter für Kindertanz, Kursleiter für BBP & Flexibar

Als Achtjährige begann Jannette mit klassischem Tanz an der Ballettschule in Wildau in der Sie die Geheimnisse und den Zauber des Klassischen Balletts entdeckte.

Sie wechselte 1990 zur Musikschule Adlershof, unter der Leitung von Szilvia Wolf. Zusätzlich zum Training für klassischem Tanz absolvierte Sie viele verschiedene Bühnenauftritte.

Die renommierte Spezialistin Ursula K.Collein im Bereich der russischen Ballettmethode von A. J. Waganowa wurde ab 1999 Ihre Trainerin im Tanzstudio-Nass. Dazu kamen ab dem Jahr 2000 deutschlandweite Auftritte und tänzerische Modenschauen unter der Leitung von Wolfgang Maurer und 2003 ein Engagement im Konzerthaus Dortmund. Parallel meisterte Sie neben diesen Tätigkeiten, Ihr Pädagogenstudium (Lehramt) im Bereich Sport mit Schwerpunkt Tanz und Gymnastik, dass Sie im Jahr 2005 mit Bravur abschloss.

Ihre Begeisterung für Tanz, Bewegung und Gesundheit lässt Sie auch in Ihrer Freizeit nicht los, in der Sie unter Anderem im Bereich Kinderanimation mit Schwerpunkt Tanz (Erstellen + Einstudieren von Choreographien + Präsentation) im schönen Ostseebad Zingst anzutreffen ist und kann zusätzlich aus Erfahrungen Ihrer sechsjährigen Tätigkeit als Fitnesstrainerin im Bereich Aerobic, Bauch Beine Po und Flexi Bar schöpfen.

Marie-Luise Oberem Marie-Luise Oberem Marie-Luise Oberem

Marie-Luise Oberem

Autentische Bewegung

Ph.D.in Psychologie, MA in Tanz- und Bewegungstherapie (California State University). Ehemalige Tänzerin, Choreographin, Co-Direktorin von Performance 99, in New York City. Certificate Training am Center for the Study of Authentic Movement mit Zoe Avstreih (Psychoanalytikerin,Tanztherapeutin,  Eastchester New York; Boulder, Colorado). Marie-Luise Oberem ist Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Fortbildungen mit Janet Adler in Authentischer Bewegung und Bonnie Bainbridge-Cohen in Body-Mind-Centering. Mitarbeit am Authentic Movement Institute Oakland, Kalifornien, gegründet von Neala Haze, MA, MA. (Tanztherapeutin & Somatic Movement Practitioner) und Dr. Tina Stromsted (Tanztherapeutin & Jungianische Analytikerin, San Francisco).   

Langjährige Unterrichtstätigkeit in Tanz-und Bewegungstherapie in USA & Europa, u.a. Rotterdam Dance Acadamy, INTAT, Wien; Dunami, Polen; Dozentin für Forschungsmethoden im MA Programm Dance and Somatic Well Being, University of Central Lancashire, UK.

Uliana Uliana Uliana

Uliana

Kursleiter für Ballett, Kursleiter für Klassisches Training

Uliana Selezkaja erhielt ihre Ausbildung als Balletttänzerin an der Bolshoi Ballett Akademie Moskau,

wo sie mit neun Jahren aufgenommen wurde. Später studierte sie am Konservatoriumder Stadt Wien. Ihren professionellen Berufsweg begann sie in Moskau am Stanislavsky Theaterund tanzte u.a. an der Wiener Staatsoper, Deutsche Oper am Rhein und an der Staatsoper Hannover.

Von 2001 bis 2011 war sie Mitglied des Staatsballett Berlin und wurde für ihre treue Dienste zum Wohle der Kultur der Stadt Berlin ausgezeichnet. Seit 2009 ist sie integrativer Bestandteil der Ballet Summer School, die unter der Leitung von Marina Antonova in der Palucca Schule in Dresden jährlich statt findet und seit 2011 Tänzerin und Gast Trainingsmeisterin an der Deutschen Oper Berlin.

Bereits 2008 entdeckte sie die GYROTONIC® Methode als persönliche Unterstuützung und ist inzwischen zertifizierte Pre-Trainerin für GYROTONIC® und GYROKINESIS®. Am Staatsballett Berlin hat sie ihren festen Standort wo sie als personal Trainerin mit TänzerInnen, Musikern und Mitgliedern der Opernstiftung arbeitet.

www.balance-point.net/Ueber-mich/